Yamaha-Logo
Home Fahrzeuge-Mobile.de Aktuell Über Uns Service Verleih Shops Galerien Links Termine/Events Neu-/Gebrauchtfahrzeuge Kontakt Impressum Datenschutz
Trenner Kaufanfrage Trenner Ersatzteilservice Trenner Yamaha Zubehör anzeigen Trenner Yamaha Bekleidungskollektion anzeigen Trenner Yamalube Produkte anzeigen  
  Yamaha Motorräder anzeigen Trenner Yamaha Roller anzeigen Trenner Yamaha Elektrofahrzeuge anzeigen Trenner Yamaha ATVs anzeigen Trenner Yamaha Side-by-Side anzeigen Trenner Yamaha Stromerzeuger anzeigen Trenner Yamaha Schneefräsen anzeigen Trenner

Weitere Meldungen

Allgemeine News | MotoGP News | IDM News | Yamaha-Cup News | Alle Pressestimmen anzeigen

2018 Neu: NIKEN


Yamaha NIKEN: Die Revolution des Fahrens

Yamaha stellt das erste Motorrad mit 3-Rad-Neigetechnik vor

Yamaha ist schon seit je her ein sehr kreatives Unternehmen. Seit der Firmengründung im Juli 1955 hat das im japanischen Iwata stationierte Unternehmen stets durch die Entwicklung von bahnbrechenden und richtungsweisenden Motorrädern und Motorrollern auf sich aufmerksam gemacht und damit den Zweiradmarkt maßgeblich beeinflusst.

Innovation ist das Herzstück des Motorradgeschäfts und wir bei Yamaha waren immer zukunftsorientiert und haben dadurch originelle und aufregend neue Technologien sowie radikale neue Konzepte entwickelt. Die Einführung des ersten dreirädrigen Motorrads zeigt erneut die Innovationsfreude des Unternehmens und ist ein weiteres Beispiel dafür, wie Yamaha 'Revs Your Heart' mit seiner aufregenden und vielfältigen Modellpalette interpretiert.

Das weltweit erste Multirad-Serienmotorrad
Auf der Tokyo Motor Show im Oktober 2015 zeigte Yamaha mit dem Prototypen MWT-9 ein dreirädriges Konzept-Motorrad, das einen verblüffenden Ausblick in die Zukunft gewährte. Heute, nur zwei Jahre später, enthüllt Yamaha die brandneue NIKEN, das weltweit erste Multirad-Serienmotorrad. Es eröffnet zukunftsorientierten Fahrern neue Möglichkeiten und vermittelt ein ganz neues Fahrerlebnis.

Das Wort NIKEN bedeutet im Japanischen "Zwei Schwerter“. Es stammt aus dem 17. Jahrhundert, als sich im Schwertkampf die Kunst des Einsatzes von zwei Schwertern entwickelte. Es erwies sich als eine Revolution und läutete den Beginn einer neuen Ära im Kampf ein.

NIKEN: Die Leistungsfähigkeit eines Sport Motorrads verbunden mit einzigartiger Kurven-„Carving“-Performance. 
Mit der NIKEN eröffnet Yamaha eine ganz neue Ära des Motorradfahrens. Eine Revolution des Fahrerlebnisses, das sensationell und einzigartig ist. Stellen Sie sich die Fähigkeit vor, sich mit ungebrochenem Selbstbewusstsein gleichsam durch kurvenreiche Straßen zu fräsen - ein neues Gefühl, das mit dem aufregenden Erlebnis verglichen werden kann, das man auf Carving-Skiern hat.

Diese revolutionäre neue Art von Motorrad fühlt sich anders an, fährt anders und sieht aus wie kein anderes. Trotz der Unterschiede zu einem konventionellen Motorrad ist die Handling-Charakteristik der NIKEN dem Fahrer auf Anhieb angenehm vertraut.

Die fortschrittliche Yamaha-exklusive Technologie mit der doppelten Vorderradführung mit Neigetechnik bietet ein hohes Maß an Grip und spielt seine starke Leistung besonders in Kurven aus. Das ermöglicht dem NIKEN-Fahrer, mit grenzenlosem Vertrauen kurvige Straßen zu befahren. Und zwei Vorderräder bedeuten aber auch, dass es zwei Vorderreifen und zwei Sätze von Vorderradbremsen gibt, so dass neben dem Grip in Kurven auch die Brems-Power herausragend ist.

 2018-Yamaha-MXT850-GAL

YAMAHA NIKEN: Die Revolution des Fahrens

Das einzigartige Leaning-Multi-Wheel (LMW)-System der NIKEN bietet sehr sportliche und souveräne Fahreigenschaften. Dazu gesellt sich ein ausgeprägtes Gefühl von Stabilität und Grip bei Kurvenfahrten und das bei unterschiedlichsten Fahrbahnbedingungen.

Die Yamaha-Ingenieure haben sich intensiv darum bemüht, dass der Charakter der NIKEN dem eines konventionellen Motorrad ähnelt. Die meisten Fahrer werden ohne große Umstellung von einem Zweirad zu dem Yamaha LMW-System wechseln können - ohne ihr Fahrverhalten zu verändern. Aber sobald es kurvig wird, werden die NIKEN-Fahrer ein gesteigertes Maß an Selbstvertrauen und Fahrfreude empfinden – einfach mehr Spaß bei weniger Stress.
Das sportliche Fahrverhalten der NIKEN bietet ein Leistungspaket mit anspruchsvoller Spezifikation und ermöglicht dem Fahrern, das Potenzial des drehmomentstarken 847 ccm Triebwerks voll auszuschöpfen.

Mutiges und futuristisches Design

Das muskulöse und athletische Design der NIKEN macht deutlich, dass dieses innovative, neue 3-Rad für engagiertes Fahren konzipiert wurde. Die beiden Vorderräder bilden zusammen mit der Verkleidung und dem Kraftstofftank den Fokuspunkt. So entsteht eine einzigartige, nach vorn orientierte Linie, die das markante und eigenständige Profil der NIKEN unterstreicht.

Yamahas Designer haben versucht, die im LMW-System verwendete unverwechselbare Technologie hervorzuheben anstatt sie zu verbergen. So sind die Struktur und die Funktionsweise der Yamaha-exklusiven Mechanismen für jedermann sichtbar.

Aus Sicht des Fahrers ist die NIKEN eine robuste, breitschultrige Erscheinung. Den Kontrast dazu bildet der schlanke Kraftstofftank. Durch diese Auslegung ergibt sich eine einzigartige Fahrposition wie ihn kein anderes Motorrad bietet. Der Fahrersitz ist hinten nach oben gewölbt. Das stützt den Rücken und sorgt mit einem breiten, flachen Design für hohen Komfort.

 

Sportliche und leichte Verkleidung mit zwei LED-Scheinwerfern

Die sportliche Frontpartie wird durch zwei leichte LED-Scheinwerfer geprägt, die in die aerodynamische Verkleidung integriert sind. Sie hat eine leicht gekrümmte Linie und sorgt zusammen mit den Positionslampen für den unverwechselbaren Look. Der freie Blick auf die beiden Vorderräder bleibt erhalten.

Die breite Frontverkleidung mit ihrer Sportscheibe geben dem NIKEN-Fahrer einen guten Schutz vor Wind und Wetter. Zusammen mit der natürlichen Sitzposition ist dieses fortschrittliche LMW zu allem bereit, vom aufregenden Kurven-„Carving“ bis hin zum sportlichen Touring-Trip am Wochenende. Die von der YZF-R1 abgeleiteten Spiegel mit integrierten LED-Blinkern ermöglichen jederzeit eine klare Sicht nach hinten.
Im Kontrast zur breitschultrigen Frontpartie steht das schlanke und hochgezogene Heck mit separatem Kennzeichenträger. Daraus ergibt sich das agile Erscheinungsbild der NIKEN, das ihren revolutionären Stil unterstreicht und den Straßen Europas einen ganz neuen Look verleihen wird.

Stahl-/Aluminium-Hybrid-Rahmen

Die NIKEN ist für unterschiedlichste Fahrsituationen ausgelegt. Um unter anderem eine hohe Geradeauslaufstabilität bei sportlicher Kurvenfahrt zu erreichen, wurde speziell eine neue Art von Hybridrahmen entwickelt.
Während der Steuerkopfrohrbereich aus Stahlguss hergestellt wurde, besteht der Bereich des Schwingendrehpunktes aus Aluminium. Der Hauptrahmen, der diese beiden Baugruppen verbindet, wurde aus einem Stahlrohr gefertigt. Dieses Hybrid-Design sorgt genau da, wo es gefordert ist, für Stärke und Verwindungsfestigkeit, aber auch andererseits für Flexibilität, wo diese vonnöten ist. Das Resultat ist ein natürliches Feedback der doppelten Vorderradführung mit ihrer Neigetechnik sowie ein sportlich, agiles Handling.

Ausgewogenes Fahrwerks-Design

Das einzigartige LWM-3-Rad-Layout der NIKEN bedarf anderer Dimension als ein herkömmliches Motorrad. Für ein optimales Handling wird bei der NIKEN eine 552 mm lange Aluminiumschwinge verwendet. Sie ist 15 mm länger als die der MT-09. Dadurch ergibt sich ein starkes Gefühl von Stabilität in Kurven.
Ein weiteres wichtiges Gestaltungselement ist die Fahrposition. Im Vergleich zur MT-09 sitzt der NIKEN-Fahrer etwa 50 mm weiter hinten. Diese Sitzposition verleiht dem Fahrer eine ideale Radlastverteilung von 50:50. Das ergibt ein natürliches Handling- und Lenkgefühl.

Doppelte "äußere" Upside Down Gabeln

Um das Handling eines echten Sport-Bikes zu ermöglichen, beträgt der maximale Neigungswinkel der NIKEN bis zu 45 Grad. Dies wurde durch die Verwendung der Ackermann-Doppelachslenkung in Verbindung mit einem Cantilever Federungssystem an der Außenseite der Räder ermöglicht.

Die doppelten "äußeren" Upside-Down-Gabeln sind in Zug- und Druckstufe einstellbar. Dadurch kann der Fahrer seine für ihn optimale Abstimmung wählen. Die relativ schmale Spurweite von 410 mm sorgt für das neutrale Lenkgefühl der NIKEN und gleichzeitig auch für eine möglichst geringe Fahrzeugbreite.

Voll einstellbare Hinterradfederung

Bei der Hinterradfederung der NIKEN können die Federvorspannung sowie die Druck- und Zugstufe individuell eingestellt werden. Sehr praktisch: Für das Einstellen der Federvorspannung braucht man kein Werkzeug.

 

Zwei 15-Zoll-Vorderräder für exzellentes Kurvenverhalten
Mit dem hohen Grip und der größeren Stabilität, den die beiden Vorderräder vermitteln, ist die NIKEN ein echter „Carver“ für die Straße und vermittelt unvergleichlichen Fahrspaß.

Auf den beiden 15-Zoll-Vorderrädern sind Reifen der Dimension 120 / 70R15 V montiert, die speziell für die einzigartigen Anforderungen an dieses mehrspurige Fahrzeug entwickelt wurden. Sie bieten ein hohes Maß an Haftung im Trockenen wie im Nassen bei gleichzeitig guter Laufleistung und tragen zur herausragenden „Carving“-Qualität bei.

Zwei 298mm Scheibenbremsen vorne

Zwei 298 mm große Bremsscheiben vorne sorgen für eine hohe Bremsleistung. Und da diese über zwei Reifen übertagen wird, lässt sich die NIKEN sehr schnell und effizient stoppen. Am Hinterrad gibt es eine 282 mm große Bremsscheibe. Mit dieser Bremsanlage hat der NIKEN-Pilot sein Fahrzeug stets im Griff.

Überarbeiteter 847 ccm CP3 Motor
Der 847 ccm-3-Zylinder-Motor der neuen NIKEN wurde aus dem überaus erfolgreichen Triebwerk entwickelt, das auch bei den Topsellern MT-09 sowie in der Tracer 900 und der XSR900 zum Einsatz kommt.
Um den einzigartigen Anforderungen der NIKEN gerecht zu werden, bekam dieser drehmomentstarke Crossplane-Motor ein spezielles Mapping für die Kraftstoffeinspritzung um die Leistung dieses radikalen neuen Motorrads in der von ihm bevorzugten Umgebung zu verbessern: Auf kurvenreichen Bergstraßen. Eine neue Kurbelwelle leistet ebenfalls ihren Beitrag zu ausgezeichneter Fahrbarkeit. Dem NIKEN-Fahrer stehen außerdem die neuesten elektronischen Steuerungstechnologien wie YCC-T, D-MODE, Tempomat, Traktionskontrolle, A & S Kupplung und ein Quick Shift System zur Verfügung. Das alles bietet ein hohes Maß an Steuerbarkeit und jede Menge Spaß beim Fahren. 

Aluminium-Kraftstofftank nach Vorbild der R-Serie

Die Premium-Qualität und die hohe Gesamtspezifikation der NIKEN unterstreicht der formschöne Aluminiumkraftstofftank, der mit der gleichen fortschrittlichen Produktionstechnologie wie die Tanks der YZF-R1 und der YZF-R6 hergestellt wird.

Dieses leichte Kraftstofftank-Design mit seinem glatten, fließenden Design, das sich nahtlos in die breite, Frontverkleidung einfügt, bietet an den Seiten konkave Flächen, die einen festen Knieschluss und gleichzeitig viel Bewegungsspielraum ermöglichen.

Dank einem Tankvolumen von 18 Litern bietet die NIKEN eine Reichweite von mehr als 300 km und gestattet somit auch größere Distanzen mit wenigen Tankstopps.

Kompaktes Cockpit mit LCD-Display

Ein weiteres Merkmal, das die Premium-Optik und das NIKEN-Design unterstreicht, ist das LCD-Cockpit mit seinem schwarzen Hintergrund. Es liefert dem Fahrer alle wichtigen Informationen und bietet bei Tag und Nacht eine hervorragende Ablesbarkeit.

NIKEN: Ein ganz neues Fahrerlebnis

Die NIKEN bietet viel mehr als eine hohe Leistung. Ihre Premium-Spezifikation und ihr futuristisches Design eröffnen völlig neue Dimensionen in Bezug auf die Fahrzeugkontrolle und erhöhen den Spaß und den Genuss, die man auf jeder Fahrt mit ihr erlebt.

Von dem beruhigenden Gefühl von Stabilität und Kontrolle, das von dem doppelten Vorderrad-Layout ausgeht, werden viele Fahrer fasziniert sein, die eine neuen Art von innovativem Fahrzeug suchen.

Die NIKEN ist seit vielen Jahren eine der bedeutendsten Entwicklungen in der Motorradwelt. Der ultimative Straßen-„Carver“ ist da. Und in der zweiten Jahreshälfte 2018 erscheint eine weitere neue Ikone auf Europas Straßen…

Yamaha NIKEN Hauptmerkmale

• Völlig neues Konzept im Motorradbereich

• Einzigartige „Carver“-Fahreigenschaften

• Spezielles Gefühl des Grips der Vorderräder, viel Vertrauen, exzellentes Bremsen

• Radikales Design

• Leaning Multi Wheel (LMV) Technology

• Große Schräglagenmöglichkeiten – von bis zu 45 Grad

• Ackermann-Lenkung mit doppelten Upside-Down-Telegabeln

• Hybridrahmen aus Stahl und Aluminium mit Aluminiumguss-Schwinge

• Etwa 50:50 Radlastverteilung (mit Fahrer)

• 847 ccm, 3-Zylinder, flüssigkeitsgekühlt, DOHC, CP3-Motor

• Spezielles Mapping für die Kraftstoffeinspritzung und optimierte Kurbelwellenbalance

• LED-Scheinwerfer und Rücklicht

• Von YZF-R1 abgeleitete Spiegel mit integrierten LED-Blinkern

• Zwei-15-Zoll-Vorderräder mit 410 mm Spurweite, 17-Zoll-Hinterrad

• YCC-T

• D-MODUS mit 3 Betriebsmodi

• Tempomat - arbeitet ab 50 km/h

• Traktionskontrolle mit 2 Modi und Aus-Modus

• A & S-Kupplung für erhöhte Stabilität beim Herunterschalten

• Quick-Shift-System für sanfteres, schnelleres Hochschalten

• Kompaktes Cockpit mit LCD-Display

• 18-Liter-Aluminium-Kraftstofftank

• Voll einstellbare Hinterradfederung

• Zwei 298 mm Scheibenbremsen vorne und eine 282 mm Scheibenbremse hinten

• 12 V DC-Steckdose


Verfügbarkeit und Preis

Die ersten 2018 NIKEN Motorräder, die für den europäischen Markt bestimmt sind, werden über ein Online-Bestell-System erhältlich sein. Der Eröffnungstermin für die Online-Reservierungen und der NIKEN-Preis werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben.




Weitere Meldung aus der Kategorie: Allgemein

Kostenloses Touring-Zubehör-Paket für die Tracer 700 Modell 2017

Allgemein - 29.11.2017

YAMAHA INSIDER RACING

Allgemein - 28.11.2017

Online-Reservierung: YZF-R1M Modelljahr 2018

Allgemein - 23.11.2017

Reiseangebote - Destination Yamaha Motor

Allgemein - 16.11.2017

2018 Neu: Ténéré 700 World Raid Prototype und XT1200ZE Super Ténéré Raid Edition

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: MT-09 SP und MT-07

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: Tracer 900GT und Tracer 900

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: YZF-R1 / M überarbeitet

Allgemein - 07.11.2017

2018 Yamaha Sport Roller - XMAX 300 optimiert

Allgemein - 07.11.2017

2018 Yamaha Urban Mobility Roller

Allgemein - 07.11.2017

2017 Tokyo Motor Show

Allgemein - 25.10.2017

2018 Neu: Yamaha NIKEN. Ride the Revolution

Allgemein - 25.10.2017

Pressestimmen Tracer 700

Allgemein - 11.10.2017

Pressestimmen SCR950

Allgemein - 11.10.2017

Aktion: 500,- € Führerscheinzuschuss A/A2* für MT-07

Allgemein - 09.10.2017

250,- € für alle, die sich jetzt für eine YZF-R125 oder MT-125 entscheiden!

Allgemein - 09.10.2017

YAMAHA INSIDER RACING

Allgemein - 26.09.2017

2018 Neue Farben für XSR700 und XSR900

Allgemein - 22.09.2017

Yamaha stellt die WR250F -WR450F und Minis für 2018 vor

Allgemein - 22.09.2017

Neue Farbe für FJR1300A/AE/AS

Allgemein - 22.09.2017

NEU: YAMAHA X-MAX 125 2018

Allgemein - 12.09.2017

Pressestimmen MT-09 Modelle

Allgemein - 18.08.2017

Aktion: D’elight mit Roller-Navi: TomTom VIO*

Allgemein - 18.07.2017

Pressestimmen MT-03

Allgemein - 17.07.2017

YAMAHA INSIDER Lifestyle Magazin

Allgemein - 13.07.2017

Sie brauchen mehr Leistung? Dafür gibt's jetzt den neuen X-MAX 400!

Allgemein - 12.07.2017

Yamaha Promotion

Allgemein - 10.07.2017

50 Stück limitierte Yamaha VIP-Tickets für 50,-€/Stück

Allgemein - 06.07.2017

Online Magazin: YAMAHA INSIDER Racing 02/2017

Allgemein - 26.06.2017

Yamaha R-Series Trackdays

Allgemein - 22.06.2017

3D-Konfigurator My Yamaha Garage App

Allgemein - 21.06.2017

Download: YZ450F POWER TUNER APP

Allgemein - 16.06.2017

Pressestimmen Yamaha 125er

Allgemein - 14.06.2017

2018er YZ450F mit E-Starter und Motorabstimmung per Smartphone

Allgemein - 13.06.2017

Zwei neue Limited Edition Enduro-Modelle

Allgemein - 13.06.2017

Rückrufaktion Kinder Hoodies

Allgemein - 06.06.2017

Son of Time - AEON

Allgemein - 30.05.2017

Reiseangebote - Destination Yamaha

Allgemein - 26.05.2017

Meisterwerke von Yamahas Origami-Spezialisten

Allgemein - 24.05.2017

Hast Du am Wochenende schon was vor?

Allgemein - 22.05.2017

Yamalube® von Yamaha entwickelt

Allgemein - 11.05.2017

Pressestimmen MT-10

Allgemein - 10.05.2017

YARD Built 2014 bis heute

Allgemein - 10.05.2017

Pressestimmen XSR900

Allgemein - 10.05.2017

Pressestimmen YZF-R6

Allgemein - 10.05.2017

Die YZF-R3 ist prädestiniert für die neu geschaffene Supersport 300-Klasse!

Allgemein - 28.04.2017

Pressestimmen X-MAX

Allgemein - 25.04.2017

Platz 1 für die YZF-R1M im großen Superbike-Vergleichstest

Allgemein - 24.04.2017

Rückblick Video: Enduro Pro Tour 11./12. März 2017

Allgemein - 19.04.2017

Pressestimmen TMAX ABS

Allgemein - 18.04.2017

Pressestimmen YZF-R1

Allgemein - 13.04.2017

My TMAX Connect APP powered by Vodafone

Allgemein - 10.04.2017

MT TOUR 2017: Erleben Sie "The Dark Side Of Japan"

Allgemein - 03.04.2017

Yamaha ONE25 Race Track Days 2017

Allgemein - 03.04.2017

Technische Daten der neuen YZF-R6 des Modelljahres 2017

Allgemein - 23.03.2017

Jetzt bewerben! Gewinne einen Platz in der EMX125 Meisterschaft 2018!

Allgemein - 06.03.2017

Pressestimmen MT-07

Allgemein - 06.03.2017

Neu: Yard Built XSR700 'Double-style’ by Rough Crafts

Allgemein - 01.03.2017

YAMAHA Schneemobile 2018

Allgemein - 28.02.2017

NEU Yamaha MT-10 Tourer Edition

Allgemein - 24.02.2017

NEU: Leichtkraftrad Yamaha YS125

Allgemein - 23.02.2017

Gewinne einen Platz in der EMX125 Meisterschaft 2018!

Allgemein - 13.02.2017

Yamaha ONE25 Race Track Day 2017

Allgemein - 09.02.2017

Yamaha unterstützt Motorradeinsteiger mit einem 250 €-Führerschein-Zuschuss! *

Allgemein - 02.02.2017

Yamaha ist Marktführer in Deutschland

Allgemein - 19.01.2017

Yamaha beendet die Dakar Rally 2017 erfolgreich

Allgemein - 18.01.2017

Die XSR900 Abarth Online Reservierung startet morgen um 17.00 Uhr

Allgemein - 16.01.2017

40 Jahre Yamaha R6-DUNLOP-CUP

Allgemein - 09.01.2017

„Master of Torque“ - Videos

Allgemein - 02.01.2017

XSR900 Abarth

Allgemein - 07.11.2016

Yamaha Highlights auf der 2016 EICMA Show

Allgemein - 07.11.2016

YAMAHA stellt ein neues Konzeptmodell T7 auf der EICMA vor

Allgemein - 07.11.2016

YZF-R1: Gewinner des German Design Award 2017

Allgemein - 29.10.2016

Der neue X-MAX 300

Allgemein - 18.10.2016

Die neue YZF-R6 - Überarbeitet. Optimiert. Perfektioniert!

Allgemein - 14.10.2016

SCR950 „Chequered Scrambler“ by Brat Style

Allgemein - 14.10.2016

Pressestimmen SCR950

Allgemein - 12.10.2016

Video: MT-03 Customized by Moritz Bree & Dirk Oehlerking!

Allgemein - 12.10.2016

Heute 14 Uhr: Online-Registrierung für YZF-R1M 2017

Allgemein - 11.10.2016

Die neue MT-09

Allgemein - 04.10.2016

Die neue MT-10 SP und MT-10

Allgemein - 04.10.2016

Die neue SCR950

Allgemein - 04.10.2016

Yamaha Modelle in neuen Farben

Allgemein - 27.09.2016

Online-Registrierung für YZF-R1M 2017 startet in Kürze

Allgemein - 27.09.2016

Grandioser Erfolg der Yamaha-Piloten in der IDM 2016!

Allgemein - 27.09.2016

XJR1300 und SR400 verneigen sich vor ihren Fans

Allgemein - 22.09.2016

NEU Yard Built SR400 by Krugger Motorcycle

Allgemein - 09.09.2016

MT-03 Customized by Moritz Bree & Dirk Oehlerking

Allgemein - 08.09.2016

Für Ihre Yamaha nur das Beste. Original-Ersatzteile von Yamaha.

Allgemein - 25.08.2016

Feinste Kits für Tracer 700

Allgemein - 17.08.2016
Impressum | Kontakt | Yamaha Motor Deutschland | Yamaha Racing